Moritzburg

3 Verletzte nach Crash mit 3 Fahrzeugen

10.11.2017 von LN

Am Donnerstagvormittag kam es gegen 10.30 Uhr auf der S 81 zwischen Friedewald und Auer zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters VW Crafter war einen verkehrsbedingt bremsenden PKW Skoda CitiGo aufgefahren. Dadurch schleuderte der Skoda auf die Gegenfahrbahn in einen entgegenkommenden VW Touran der Polizei.
Ein viertes Fahrzeug wurde von herumfliegenden Teilen getroffen. Drei Personen zogen sich bei dem Unfall zum Teil schwere Verletzungen zu und wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Staatsstraße war für ca. 3 Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.