BAB4/ Salzenforst

Autodieb vorläufig festgenommen

10.11.2017 von LN

Gegen 5 Uhr am Donnerstagmorgen erkannte eine Streife der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) Bautzen auf der BAB 4 einen in Bayreuth zugelassenen 3er BMW. Die Zivilfahnder der Kriminalpolizei und Bundespolizeiinspektion Ebersbach lotsten den Wagen zur Rastanlage Oberlausitz-Nord. Dort stellte sich erst nach Rücksprache mit dem Eigentümer des Autos heraus, dass es in der Nacht in der oberfränkischen Stadt gestohlen worden war. Die Beamten nahmen den 25-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest und stellten den unbeschädigten BMW sicher. Der mutmaßliche Dieb stand unter Drogeneinfluss und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.