Neukirch/Lausitz

Rentnerin stirbt durch Schwelbrand

13.10.2017 von LN

Bei einem Schwelbrand in ihrer Wohnung ist in der Nacht zu Samstag, den 7. Oktober 2017, in Neukirch/Lausitz eine 87-jährige Frau ums Leben gekommen. Einsatzkräfte hatten die Bewohnerin regungslos im verrußten Wohnzimmer gefunden. Ein Arzt konnte nur noch den Tod der Seniorin feststellen. Diese ist vermutlich durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen. Brandursachenermittler kamen zum Einsatz. Offenbar war ein technischer Defekt ursächlich für den Ausbruch des Brandes. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.