Neugersdorf

Aufbruch einer Gebäudetür am Haltepunkt Neugersdorf

10.10.2017 von LN

Am 08. Oktober 2017 gegen 23:15 Uhr stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehrere Sachbeschädigungen am Haltepunkt Neugersdorf fest. Die Eingangstür des Bahnhofsgebäudes wurde aufgebrochen und mehrere Fenster im Erdgeschoss geöffnet. Holzplatten, die an den Fenstern angebracht waren, wurden abgeschraubt. Diese konnten aber weder am Bahnsteig noch im Inneren des Bahnhofsgebäudes festgestellt werden.

Bei allen offen stehenden Fenstern wurden keine Glasscheiben beschädigt. Die Fenster wurden mittels Fensterknauf geöffnet.

Der oder die Täter sowie mögliches Tatwerkzeug konnten vor Ort nicht festgestellt werden.

Die Bundespolizeiinspektion Ebersbach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an die Bundespolizeiinspektion Ebersbach unter der Nummer 03586 / 76020.