Dresden

PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte

04.10.2017 von LN

Am späten Montagabend kam es gegen 23.10 Uhr auf dem Emerich-Ambros-Ufer zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Chevrolet Kalos war in Richtung Flügelweg unterwegs. Ca. 50 Meter nach der Kreuzung Fröbelstraße verlor er in einer leichten Linkskurve, auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Der Kleinwagen schleuderte nach links, fällte ein Bäumchen und prallte gegen einen großen Stein. 
Anschließend kam der Chevrolet am Geländer zur Weißeritz zum Stehen. 
Dabei wurde auch der große Stein um ca. 7 Meter verschoben. Der Chevroletfahrer und seine Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Am Chevrolet entstand Totalschaden. 
Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.



PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte
PKW schleudert aus der Kurve - 2 Verletzte