Hoyerswerda

Brandstiftung an Kinder- und Jugendfarm

09.09.2017 von LN

Unbekannte Täter setzten in der Freitagnacht im Bereich der Kinder- und Jugendfarm eine Gartenlaube und ein Blockbohlenhaus in Brand. Beide Gebäude brannten, trotz sofortiger Löschmaßnahmen durch die Feuerwehr Hoyerswerda, vollständig nieder. Eine dritte Gartenlaube wurde durch die Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. Ein Brandursachenermittler kommt zum Einsatz. Der entstandene Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.