Dresden

Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash

01.09.2017 von SN

Beim Zusammenstoß zweier Autos gestern Abend am Pohlandplatz wurden vier Personen leicht verletzt. Der Sachschaden geht in die Zehntausende.

Der 31-jährige Fahrer eines Hyundai wollte aus Richtung Stadtzentrum kommend von der Schandauer Straße nach links in die Ermelstraße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem auf der Schandauer Straße stadtwärts fahrenden Skoda (Fahrer 31). Der Skoda schleuderte infolge des Zusammenstoßes gegen einen Lichtmast.

Bei dem Unfall wurden beide Fahrer sowie zwei weitere Männer im Hyundai (28, 19) leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt über 20.000 Euro.


Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash
Vier Verletzte nach Vorfahrtscrash