Eibau

Cabrio überschlägt sich

31.08.2017 von LN

Am Mittwochnachmittag kam es gegen 17:15 Uhr bei Eibau zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang unklarer Ursache kam der Fahrer eines Opel Kadett Cabrio nach links von der Straße ab. Durch einen angrenzenden Abhang kam es unmittelbar danach zu einem mehrfachen Überschlag. Das Fahrzeug kam auf einem Feld schwer demoliert zum Stehen. Der 41-jährige Fahrer wurde durch die große Wucht aus seinem Fahrzeug geschleudert. Ein Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber eilten neben Feuerwehr und Polizei zur Unfallstelle, um den Verunfallten zu versorgen. Mit schwersten Verletzungen musste dieser in ein Klinikum geflogen werden. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten müssen nun klären, ob überhöhte Geschwindigkeit, Alkohol oder andere Umstände vorliegen. Die Ruppersdorfer Straße musste für mehr als 2 Stunden gesperrt werden.