Hoyerswerda

2 Gartenlauben abgebrannt

24.08.2017 von LN

In den späten Abendstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zum Brand von zwei Gartenhäuschen in die Ackerstraße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen beide ca. 400 Meter voneinander entfernt stehenden Bungalows vollständig in Flammen. Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in diesen. Trotz des sofortigen Löscheinsatzes der im Einsatz befindlichen Kräfte der Feuerwehr brannten beide Bungalows vollständig nieder. 
Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. 

Ein Brandursachenermittler wird sich im Verlauf des Tages mit dem Brandgeschehen vor Ort vertraut machen. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Hoyerswerda hat die Ermittlungen aufgenommen