Hoyerswerda

Feuer in Baumschule - Zeugen gesucht

06.08.2017 von LN

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Freitagabend zum Brand mehrerer Hütten auf dem Gelände einer Baumschule in der Spremberger Chaussee in Hoyerswerda. Ein Straftatverdacht gilt derzeit als wahrscheinlich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bringt auch einen Brandursachenermittler zum Einsatz. Zur Höhe des entstandenen Schaden sind derzeit noch keine Angaben möglich.
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich persönlich oder telefonisch unter 03571-4650 im Polizeirevier Hoyerswerda oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.