Oßling

Nach Unfall zu Fuß geflüchtet

18.05.2017 von LN

Am Dienstagmorgen wurde der Polizei durch einen Zeugen ein Verkehrsunfall in Weißig gemeldet. Der Fahrer eines in der Schweiz zugelassenen Audi hatte auf der Dorfstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, kam von der Straße ab und ist gegen einen Baum geprallt. Danach ist der Mann zu Fuß geflüchtet, obwohl er offenbar verletzt war. Beamte trafen den Gesuchten wenig später an seiner Wohnanschrift an und stellten fest, dass er nicht nüchtern war. Ein Atemtest zeigte ein Ergebnis von umgerechnet 1,14 Promille. Ob der 34 Jahre alte Mann schon während der Fahrt alkoholisiert war, wird die veranlasste Blutprobe zeigen. Zudem wird er sich für das unerlaubte Entfernen vom Unfallort verantworten müssen. Bei der Kollision entstand Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro.