BAB4/Görlitz

Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte

15.05.2017 von LN

Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 5 beteiligten Fahrzeugen kam es am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 4 bei Görlitz. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten zwischen Görlitz und Kodersdorf 2 Klein-LKW sowie 2 Fahrzeuge. Insgesamt wurden nach ersten Informationen drei Personen verletzt. Außerdem berichtet ein Zeuge über einen weiteren in den Unfall involvierten braunen Transporter, welcher flüchtete. Ein kilometerlanger Stau entstand in Richtung Dresden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte
Mehrere Fahrzeuge kollidieren auf Autobahn: 2 Verletzte