Lohsa

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

10.05.2017 von LN

Auf der Staatstraße 108 wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag schwer verletzt. Der 70-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad die S 108 von Lohsa in Richtung Uhyst. Eine 60-jährige Pkw-Fahrerin beabsichtigte den Radler zu überholen. In diesem Moment entschloss sich der Senior nach links abzubiegen und es kam zum Zusammenstoß. Der Mann verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Alkoholtest brachte beim Radler das Ergebnis von 0,82 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Es entstand ein Schaden von zirka 1.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion.