Lawalde

Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte

10.05.2017 von LN

Am Dienstagnachmittag kam es in Lawalde zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger Fahrer eines Audis war hier auf der Schönbacher Straße unterwegs. Aus gegenwärtig ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links ab. Dort stieß er mit dem im Gegenverkehr befindlichen VW-Transporter zusammen. Dessen 57-jähriger Fahrer sowie sein 42-jähriger Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch der Fahrer des Audis sowie ein fünfjähriger Junge, welcher sich im Auto befand, wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Während die anderen Personen dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten, verblieb der 39-Jährige stationär. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro. Zur Unfallursache ermittelt der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz.


Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte
Audi kollidiert mi Transporter: 4 Verletzte