Großröhrsdorf

Vorfahrtscrash: 3 Verletzte

08.05.2017 von LN

Ein Skoda Fabia befuhr die Leppersdorfer Straße aus Richtung Kleinröhrsdorf und beabsichtigte auf die S158 einzubiegen. Die 39–jährige Fahrerin übersah aus bisher unbekannter Ursache den vorfahrtsberechtigten Skoda Yeti, welcher von rechts aus Richtung Großröhrsdorf kam. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Yeti auf ein angrenzendes Feld geschleudert wurde. Die Insassen des Yeti (w/61 und m/63) sowie die Fahrerin des Fabia erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 20.000 Euro.