Bautzen

Auf Fahrschulauto aufgefahren

07.05.2017 von LN

Eine 17-jährige Fahrschülerin befuhr am Freitganachmittag gegen 17:55 Uhr die Muskauer Straße stadtauswärts. Ihr 62-jähriger Fahrschullehrer saß neben ihr in dem Pkw VW Golf. Die junge Frau musste die Geschwindigkeit des Fahrschulautos verkehrsbedingt verringern. Als sie den Pkw fast bis zum Stillstand abbremste fuhr ihr ein Pkw VW Golf hinten auf. Der 31-jährige Fahrer erkannte die Situation vermutlich zu spät. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.