Dresden

Nobelkarossen abgefackelt

01.05.2017 von LN

Am frühen Sonntagmorgen brannten gegen kurz nach 3 Uhr zwei geparkte PKW auf der Zittauer Straße / Ecke Stolpener Straße. Als die Berufsfeuerwehr (Wache Albertstadt) standen ein Jaguar und ein Maserati in Flammen. Die Kameraden den Brand zügig löschen. Dennoch dürften beide Luxuskarossen Totalschaden erlitten haben. Am Maserati soll die Frontscheibe durch Unbekannte eingeschlagen worden sein. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.