Zittau

Rückwärts auf die Terasse

13.03.2017 von LN / PD Görlitz

Mit dem Schrecken davon kam ein 76-jähriger BMW Fahrer als er ahr beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke geradlinig über die Terrasse in den Eingangsbereich eines Lokals fuhr. Dabei wurde das Eingangsportal der Bar erheblich beschädigt. Der Pkw selbst brach in die Holzkonstruktion der Terrasse ein und wurde durch einen Abschleppdienst herausgehoben. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.
Der Unfall ereignete sich vermutlich, weil der Fahrer des BMW aufgrund eines Bedienfehlers das Brems- mit dem Gaspedal verwechselte. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Gäste im Terrassenbereich der Lokalität. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.