Freital

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

04.03.2017 von LN

Am Freitagmorgen kam es gegen 9 Uhr auf der Johannisstraße in Freital zu einem Kellerbrand. Als die Feuerwehr an dem Mehrfamilienhaus eintraf, drang dunkler Rauch aus dem Keller. Die Kameraden konnten die brennende Kellerbox zügig löschen. Die Bewohner hatten das Haus verlassen und blieben unverletzt. Das Feuer hatte den Stromanschluß des Hauses beschädigt. Das Gebäude mußte stromlos geschalten werden. Der Brandursachenermittler hat seine Arbeit aufgenommen. Es war nicht der erste Brand in diesem Wohnhaus.


Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Kellerbrand in Mehrfamilienhaus