Burkau

Brand einer Garage

28.02.2017 von LN

Am Montagabend eilten Feuerwehr und Polizei nach Burkau. Aus ungeklärter Ursache war es in der Hauptstraße gegen 22 Uhr zu einem Brand einer Garage gekommen. Die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden von Burkau, Uhyst und Pannewitz waren mit 28 Kameraden im Einsatz. Sie begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung. Die Garage und ein darin befindlicher VW T 5 brannten vollständig aus. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnten die eingesetzten Wehren verhindern, jedoch wurde die Fassade beschädigt. Eine 42-jährige Frau erlitt einen Schock, sie musste ambulant durch den Rettungsdienst behandelt werden. Der Revierkriminaldienst des Polizeireviers Bautzen hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Eine abschließende Schadenshöhe liegt gegenwärtig noch nicht vor, wird aber nach erstem Überblick mehrere Zehntausend Euro betragen. Für den Dienstag ist der Einsatz eines Brandursachenermittlers geplant.