Sohland/Rotstein

2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus

10.02.2017 von LN

Am Donnerstagabend kam es in Sohland am Rotstein im Erdgeschoss einer Doppelhaushälfte an der Dorfstraße zu einer Verpuffung. Eine 83-jährige Frau und ein 60-jähriger Mann wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Räumlichkeiten wurden so stark beschädigt, dass sie derzeit unbewohnbar sind.  Kriminaltechniker und Brandursachenermittler waren vor Ort im Einsatz.  Nach den derzeitigen Erkenntnissen kann ein technischer Defekt als Ursache nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an. 


2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus
2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus
2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus
2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus
2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus
2 Verletzte nach Verpuffung in Wohnhaus