Pirna

Balkon eines 17-Geschosser in Flammen

02.01.2017 von SN / Marko Förster

Gegen 20.20 Uhr stand ein Balkon an der Remscheider Straße 2a in Flammen, Vermutlich durch unsachgemäßen Umgang mit pyrotechnischen Erzeugnissen (Silvesterrakete) kam es auf einem Balkon der 8. Etage eines Hochhauses zum Brandausbruch. Der Brand griff in der Folge auf die Wohnung über, die dadurch beschädigt und unbewohnbar wurde. Eine Person wurde dem Rettungsdienst vor Ort vorgestellt und ambulant behandelt. Der Sachschaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. Die betroffene Wohnung ist vorläufig nicht mehr nutzbar, eine zweite Wohnung ist durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden. Vor Ort waren die Feuerwehren von Pirna sowie die Drehleiter von Heidenau, der Rettungsdienst und die Polizei. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.


Balkon eines 17-Geschosser in Flammen
Balkon eines 17-Geschosser in Flammen
Balkon eines 17-Geschosser in Flammen
Balkon eines 17-Geschosser in Flammen
Balkon eines 17-Geschosser in Flammen