Dresden

Gartenlaube geht in Flammen auf

27.12.2016 von LN

Am Montagabend kam es gegen 21.30 Uhr an der Krantzstraße zu einem Gartenlaubenbrand. Als die Berufsfeuerwehr (Wache
Übigau) am Kleingartenverein "Am Anton-Günther-Park e. V." eintraf, stand die Laube vollständig in Flammen. Da die Wege in der Gartensparte zu schmal sind, konnten die Löschfahrzeuge nicht an die Brandstelle heranfahren. Die Kameraden mußten auf mehreren hundert Metern über eine lange Wegstrecke Schläuche legen. Außerdem befand sich kein Hydrant in der Nähe. So wurde ein Pendelverkehr mit ein Großtanklöschfahrzeug eingerichtet. Die Gartenlaube brannte bis auf die Grundmauern nieder. 
Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.



Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf
Gartenlaube geht in Flammen auf