Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt

22.08.2013 von SN / Marko Förster

Ein Vietnamesischer Imbiss ist heute Morgen in Pirna-Copitz in Flammen aufgegangen. Dieser liegt direkt vor dem Einkaufkomplexes an der Schillerstraße. Der Brand wurde gegen 2.40 Uhr bemerkt, als dicke Rauchschwaden aus dem Kiosk (Art Baucontainer) drangen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei scheint Brandstiftung sehr wahrscheinlich, ob dies wirklich der Fall ist, prüfen derzeit Kriminaltechniker vor Ort. Der Kiosk brannte nahezu komplett aus, die Feuerwehr verhinderte, dass das Feuer auf benachbarte Verkaufsstände bzw. Container übergriff.
Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten über anderthalb Stunden.
Im Einsatz waren Feuerwehrleute der Feuerwehr Hauptwache Pirna, Liebethal, Copitz und die Polizei.

Erst am Sonntagmorgen, den 7. April 2013, waren nahezu an gleicher Stelle am Copitzer Ärztehaus mehrere Müllbehälter sowie eine mobile Toilette in Flammen aufgegangen.
Das Feuer in einem Séparée neben drei Garagen unweit des Einkaufkomplexes an der Schillerstraße war gegen 0.15 Uhr bemerkt worden. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, legte der Brand zwei gefüllte Container mit Papier u.a. Medikamentenverpackungen, zwei Tonnen voller Hausmüll und ein Toilettenhäuschen in Schutt und Asche. Nach etwa 20 Minuten war das Feuer aus. Von den Behältnissen sowie deren Inhalt ist zu nichts mehr zu retten.


Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt
Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt
Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt
Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt
Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt
Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt
Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt

Artikel Pirna-Copitz - Vietnamesischer Imbiss ausgebrannt... kaufen